Links überspringen

Sommer 1998

Wolfgang Weileder


Datum:
2. Dezember 2019
Brücken; Foto Wolfgang Weileder

»Im Sommer 1998 durfte ich für einige Wochen nach Rottweil kommen um im Atelier Erich Hausers meine erste Metallskulptur zu verwirklichen. Als ich zum Werkstattpreis vorgeschlagen wurde, war ich doch sehr überrascht, da ich noch nie zuvor in Stahl gearbeitet hatte. Ich erinnere mich sehr gerne an diese einmalige Gelegenheit und all die Unterstützung die ich von Erich Hauser und seinem Team, ganz besonders von Gerhard Link, bekommen habe.

Noch während der Eröffnung der Ausstellung berichtete mir Erich Hauser stolz, dass er in meinem Namen „die Brücken“ an das Rottenmünster verkauft hatte. Es war das erste Mal, dass ich eine größere Arbeit verkaufen konnte, und als junger Familienvater konnten wir das Geld gut gebrauchen.

So bin Erich Hauser und seiner Kunststiftung zu tiefen Dank verpflichtet und ich hoffe sehr dass weiterhin junge Künstler die Gelegenheit bekommen werden in seinem Atelier neue Kunstwerke zu schaffen.«

– Wolfgang Weileder, Werkstattpreisträger 1998

Weitere Beiträge

Wie Hauser einmal auf dem Teppich blieb

Du, pass auf!

NIX!

Zum 90igen Geburtstag

Erich Hauser, der Netzwerker

Erich Hauser – Was für ein Kerl!

Wie ich Hauser begegnet bin

Sensibilisiert

Mit Kunst gelebt

Künste werden bleiben

Silver Sky

Wüste