Links überspringen

Rietheim

Matthias Marquardt


Datum:
14. Januar 2021
Erich Hauser, 13/87, 1987, Edelstahl, 825 x 140 x 135 cm, Firmengebäude WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG, Rietheim-Weilheim Foto: WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG

»Mehr durch Zufall als Absicht kam ich der Kunststiftung Erich Hauser näher. Im Jahr 2007 wurde mir angetragen, den Vorsitz im Vorstand des Fördervereins Erich Hauser Kunststiftung zu übernehmen und damit gleichzeitig Stiftungsratsmitglied zu werden.

Bewusst begegnet bin ich dem Künstler Erich Hauser und seiner Kunst erstmalig durch die Stahlplastik 13/87, die mein Vater, der Unternehmer Erich Marquardt, vor der Firma WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG in Rietheim bei Tuttlingen errichten ließ.

Dass sowohl mein Vater als auch Erich Hauser – die in gegenseitiger Wertschätzung einander verbunden waren – und ich selbst im Dorf Rietheim geboren bzw. aufgewachsen sind, sei am Rande vermerkt.

Die geschnitzten Kerzenleuchter aus Holz auf dem Altar der evangelischen Kirche in Rietheim beeindrucken mich als frühe Arbeiten des Künstlers durch ihre Materialität, Kraft und Schlichtheit.

Erich Hauser scheint mir außergewöhnlich zu sein: selbstredend der bedeutendste Künstler Rietheims, ein Perfektionist im Handwerklichen, ein Wachsender und Weltoffener mit regionalen Wurzeln, ein Schaffender mit Mut und Kraft zum Großen – einer, der all dies in seine Kunststiftung ein- und zum Leben gebracht hat. 

So genießen meine Frau und ich das Areal der Kunststiftung – die klare Architektur des  Schwarzen Hauses, die industrienahe Atmosphäre der Werkstatthalle und das Grün und die Größe des Parks – jedes Mal, wenn wir zu Ausstellungen, Vorträgen oder Festen auf der Saline sind.«

– Matthias Marquardt, Geschäftsführender Gesellschafter WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG, Rietheim-Weilheim

Weitere Beiträge

Rietheim

Ad multos annos!

Zum Entstehen des Werkverzeichnisses 1970-1980

Erich Hauser ist der Ehrenschlaraffe EDELSTAHL

Für Erich zum 15. Dezember 2020

Günter Baumann trifft Heiderose Langer

Leider auch seine Fingerkuppen

Wie Hauser einmal auf dem Teppich blieb

Du, pass auf!

NIX!

Zum 90igen Geburtstag

Erich Hauser, der Netzwerker